Open/Close Menu Ihr Ansprechpartner f√ľr Strafrecht bei Internetkriminalit√§t

Am Donnerstag den 07.03.2019 wurden die vier Drahtzieher der im darknet betriebenen Kinderpornoplattform ‚ÄěElysium‚Äú zu mehrj√§hrigen Haftstrafen verurteilt. Die aus Hessen, Baden-W√ľrttemberg und Bayern stammenden Angeklagten im Alter zwischen 40 bis 62 Jahren wurden wegen Besitz und bandenm√§√üiger Verbreitung von Kinderpornografie f√ľr schuldig gesprochen. Einer der Angeklagten wurde auch noch zus√§tzlich wegen schweren Kindesmissbrauchs verurteilt….

Was sich bereits seit Monaten abgezeichnet hat, wird nun konkreter: Polizisten sollen k√ľnftig bei Ermittlungen zu Kinderpornographie selbst einschl√§giges Material im Internet hochladen d√ľrfen. Dazu hatten die Justizminister der L√§nder bei ihrer Konferenz einen entsprechenden Beschluss gefasst. Nur k√ľnstliche Bilder bei Ermittlungen gegen Kinderpornographie Dabei soll es sich ‚Äěallerdings nur um ‚Äěcomputergenerierte Bilder‚Äú handeln, wie…

Das Darknet, der verborgene Teil des World Wide Web, bietet nicht nur f√ľr die H√§ndler von Bet√§ubungsmitteln und von gestohlenen Daten einen attraktiven Umschlagplatz, sondern auch f√ľr die Verbreiter kinderpornographischen Materials wie Photographien oder Videos. Kinderporno-Ring zerschlagen Doch die Zeit der absoluten Anonymit√§t ist mittlerweile auch im Darknet vorbei. In letzter Zeit vermehrt gelingt es…

© 2017 Darknet Anwalt | Dr. Matthias Brauer LL.M.

logo-footer